Achtsamkeit – bewusst im Hier und Jetzt leben

Der Begriff Achtsamkeit ist in den letzten Jahren in Mode gekommen. Alle reden von Achtsamkeit – aber wer praktiziert sie tatsächlich? Und was heißt das überhaupt: Achtsam sein und leben?

„Wenn Achtsamkeit etwas
Schönes berührt, offenbart sie
dessen Schönheit.

Wenn sie etwas Schmerzvolles
berührt, wandelt sie es um
und heilt es.“

Thich Nhat Hanh

Achtsamkeit, Klarheit und Umgang mit der Zeit

Zunächst einmal ist Achtsamkeit eine innere Haltung und bedeutet: bewusst im gegenwärtigen Augenblick zu sein – ohne zu bewerten. Mit Achtsamkeit kannst Du also Dein Gewahrsein und Deine Klarheit fördern und lernst, die Realität des gegenwärtigen Augenblicks zu akzeptieren und auch ein anderes Gefühl für die Zeit zu entwickeln.

Unsere Wahrnehmung ist selektiv

In einer achtsamen Haltung nimmst du bewusst wahr, was im momentanen Augenblick um Dich herum und in Deinem Inneren geschieht. Du lernst, Beobachtungen, Gefühle, Gedanken und Körperempfindungen zu akzeptieren wie sie sind, egal ob sie angenehm oder unangenehm sind. Klingt gut? Ist es auch. Aber es ist kein schneller Weg und zu Beginn dieses Weges braucht es Deine Entscheidung, ja, Deine Entschlossenheit – und Deine Disziplin, dranzubleiben.

Erste Schritte zur Achtsamkeit

Die gute Nachricht ist: Es gibt ganz viele kleine, alltägliche Dinge, mit denen Du deine ganz persönliche Achtsamkeitspraxis sofort umsetzen kannst. Das beginnt damit, dass Du beispielsweise lernst, Dinge zu beachten, die Du bislang gar nicht wahrgenommen hast. Im Innen (Gefühle) genauso wie im Außen. Denn alles hängt zusammen, ergänzt sich und fügt sich zu einem großen Ganzen zusammen, das sich wohl am besten umschreiben lässt mit dem Begriff: Lebensqualität und Glück. Ein erster Schritt könnte eine Achtsamkeitswanderung in der Natur sein.

Diverse Studien belegen die positiven Auswirkungen von Achtsamkeit: Verbesserung der Aufmerksamkeit und kognitiven Leistungsfähigkeit, Reduktion von Stress, Angst oder Müdigkeit, besserer Umgang mit negativen Gefühlen oder chronischen Schmerzen, verbesserte Funktion des Immunsystems, positive Effekte bei diversen psychischen Erkrankungen usw. Und nicht zuletzt können wir mit verbesserter Leistungsfähigkeit auch unseren beruflichen Alltag besser meistern.

Mein Angebot
Achtsamkeits-Wandern Info und Anmeldung
Natur-Seminare Zum Angebot
Dreitägiges-Seminar „Achtsamkeit, Wandern & Mediation“: 395 € (inkl. 19% MwSt.)  Zur Anmeldung
Flyer zum Seminar Achtsamkeit, Wandern & Mediation, mit Terminen und Details  Download
Individuelles Achtsamkeitstraining für Gruppen oder Einzelpersonen (Indoor/Outdoor):  Termin-Check & Anfrage